Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Banner: zum Blog der CSA-Community
Banner: zum Shop der CSA-Community

Mitteilungen

Sommerliche Temperaturen, viel Sonnenschein – wer mag da schon an den Herbst denken?

Einige erste Anzeichen für die Gemüsegärtner nahen aber bereits: Rosenkohl, Wirsing, Grünkohl und auch der Porree für die Winterernte sind bereits gepflanzt und für das Freiland fehlen nur noch ein paar wenige kleine Aussaaten. Die erste Lagergemüseernte steht an: Die Zwiebeln haben bereits ihre trockene gelbe Schale ausgebildet und reifen bei dem trockenen Wetter schön ab.

Nach einem intensiven Frühjahr und Frühsommer mit viel Arbeit in Haus und Hof, auf den Feldern und Wiesen, im Stall und in der Werkstatt, in Bäckerei und Käserei beginnt nun auch bei uns die Urlaubssaison. Anders als viele andere Landwirte können wir es uns als Hofgemeinschaft erlauben, nacheinander einen Sommerurlaub von zwei Wochen zu nehmen. Betriebsferien machen wir im Sommer dagegen nicht. Die Daheimgebliebenen bemühen sich nach Kräften, den Betrieb reibungslos weiter laufen zu lassen. Dennoch sieht man zur Zeit mal ein ungewohntes Gesicht auf dem Wochenmarkt, bei der Liefertour oder im Hofladen. Und vielleicht passier einer Urlaubsvertretung mal ein kleiner Fehler. Wir bitten hierfür um Verständnis und freuen uns auf eine erholsame Ferienzeit.

Auf dem Dachboden über dem Hofladen hat die lange geplante Ausbaumaßnahme begonnen. Es entsteht eine Wohnung für die Gärtnerfamilie und zusätzlicher Wohnraum für Auszubildende, Praktikanten oder FÖJ-ler. Im Zuge des Ausbaus wird die Heizzentrale des Hofes an einen besser zugänglichen Platz auf der Tenne verlegt und modernisiert – für mehr Energie- und Arbeitseffizienz.
Wer sich bei den Bauarbeiten tatkräftig oder finanziell einbringen möchte, findet detaillierte Informationen auf der Homepage (siehe linke Spalte: Die Baumaßnahmen 2o16 & Spenden) und kann uns auch gerne persönlich ansprechen.


Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598