Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Hofbrief (Kalenderwoche 46)

Das Feld, auf dem nächstes Jahr der Frühkohl (Kohlrabi, Broccoli, Stielmus etc.) gepflanzt werden soll, haben wir schon im Juli umgepflügt und darauf drei Wochen später als „Gründüngung“ eine Mischung aus Sonnenblumen, Buchweizen, Lein und Phacelia eingesät – allesamt Pflanzen, die den Boden gut durchwurzeln und beschatten und auch viel Grünaufwuchs erzeugen.
Wenn dann stärkere Fröste diese kälteempfindlichen Pflanzen zum Absterben bringen, fangen sie allmählich an zu verrotten. Die zahlreichen Bodenlebewesen bauen die Grünmasse dann zu Humus um. Der Boden wird damit fruchtbarer, kann im Sommer mehr Wasser speichern, vernässt im Winter aber auch weniger schnell und bleibt länger fein-krümelig – gute Voraussetzungen für den Anbau anspruchsvoller Gemüsepflanzen.

2018 wollen wir auf dem Hof neben der landwirtschaftlichen Arbeit wieder schöne Mitmachtermine und Hofführungen veranstalten, Filme zeigen und auch Feste feiern. In Vorbereitung ist wie in den Vorjahren ein kleiner Veranstaltungskalender. Wenn jemand hierfür noch tolle Ideen oder auch Wünsche hat – wir nehmen Anregungen gerne entgegen.

Seit letzter Woche liefern wir neben unserem Gemüse und den Kartoffeln und Eiern von Heiner Wening aus Greven auch die leckeren Möhren vom Knollmannshof aus Bad Salzuflen. Der Demeter-Feldgemüsebetrieb von Jens und Sven Weißenbach versorgt uns seit Jahren v.A. mit Möhren, nach Bedarf aber auch mit Weißkohl oder anderem Wurzelgemüse. Mit den Demeter-Möhren aus Ostwestfalen wollen wir unsere CSA-Ernteanteile im Herbst und Winter etwas abrunden.

Termine:

Samstag, 2. Dezember, 8-16 Uhr: Schafschur: Zu Beginn der Melkpause und als Vorbereitung auf die Lammzeit dürfen unsere kleinen Wiederkäuer zum Friseur. Der Schafscherer kommt! Gerne nehmen wir hierfür im Hilfe an beim Sortieren der frisch geschorenen Wolle. Bei Interesse bitte melden.

Samstag, 2. Dezember, 10 Uhr: Adventsfrühstück im Veranstaltungsraum

Samstag, 2. Dezember, 11-17 Uhr: Adventsbasar in der Freien Waldorfschule Münster-Gievenbeck:  Wir sind mit einem Stand vertreten.


Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598