Solidarische Landwirtschaft · Naturschutz · Bildung

Gärtnerhof Entrup 119 e.G. und Initiative Entrup 119 e. V.

Hofbrief 29 – Urlaubszeit

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Anders als viele andere Landwirte können wir es uns als Hofgemeinschaft erlauben, nacheinander einen Sommerurlaub von zwei Wochen zu nehmen. Die Daheimgebliebenen bemühen sich nach Kräften, den Betrieb reibungslos weiter laufen zu lassen. Vielleicht passiert mal ein kleiner Fehler, wir bitten hierfür um Verständnis. Auch Ihr verreist in den wohlverdienten Urlaub. Bitte denkt daran, Eure […]

Jäte-Ackertag im Herbstlauch

Handschuhe + Kiste inmitten von Beikraut

am Samstag, 20. Juli, 10 – 13 Uhr.Damit uns die Arbeit (das Beikraut) nicht über den Kopf wächst, sind wir auf Eure Mitarbeit angewiesen. Gejätete Beete ergeben eine bessere Ernte – Ihr ermöglicht mit Eurer Arbeit einen reich gedeckten Tisch. Viele Hände schaffen viel und es macht auch mehr Spaß. Also gleich anmelden: https://terminplaner6.dfn.de/de/p/10957feb0c4bca29283245fb535229c5-765530

Hofbrief 28: Gemeinsam viel geschafft

viele Menschen jäten gemeinsam ein verkrautetes Gemüsefeld

Wir blicken zurück auf eine arbeitsreiche Woche, in der wir auch einige Unterstützung von Euch erhalten haben.Am Mittwoch wurden die Schafe geschoren – an bis zu drei Arbeitsplätzen gleichzeitig. Wir hatten viel Hilfe beim Sortieren und Verräumen der Wolle – vielen Dank dafür! Die Schafe sind ganz zufrieden mit ihrem Sommerhaarschnitt und geben schon wieder […]

Sommerpause im Hofladen

  In den Sommerferien bleibt an den Wochenenden Freitag/Samstag 12./13. Juli und 19./20. Juli der Hofladen geschlossen. Unsere Hofprodukte könnt ihr auf dem Ökologischen Bauernmarkt auf dem Domplatz in Münster bekommen. Dort sind wir, wie gewohnt, freitags von 12 bis 18 Uhr.

Faszinierende Welt der Nachtfalter

Nacht-Schmetterlinge sind teils sagenhaft bunte, oft sehr gestaltenreiche Wunderwesen der Nacht. Wer das erleben möchte, kann an der Exkursion „Faszinierende Welt der Nachtfalter“ auf dem Gärtnerhof Entrup119 in Altenberge am kommenden Samstag teilnehmen. Auf Einladung der „Initiative Entrup 119“ e.V. wird Diplom-Landschaftsökologe Robert Boczki von der Uni Münster die Exkursion leiten. Am Samstag, 13.7. 2024 […]

Hofbrief 27: Sommermärchen?

Regenwolke gekommen um zu bleiben

Während wir auf das Sommermärchen warten verhält sich das Wetter ganz märchenhaft. Nach einer durchwachsenen Woche im Juni endet der Monat mit vier-fünf Tagen Hitze und einem Gewitterfinale. Und dann beginnt der Juli mit Regen und 15 Grad Tagesmaximum. Die Beikräuter wachsen heiter weiter und wir Gemüsegärtner kommen an unsere Grenzen. Weil es keine andere […]

Hofbrief 26: Jetzt kommt’s dicke

Dicke Bohnen

Aufgrund der Arbeitssituation in der Landwirtschaft (reiche Heuernte, verletzungsbedingte Ausfälle, tariflich begrenzte Arbeitszeiten) haben wir uns entschlossen, dieses Jahr schon ab Mitte Juni nur noch einmal täglich zu melken. Das reduziert zwar die insgesamt gemolkene Milchmenge, aber nicht um die Hälfte, sondern eher um ein Drittel oder ein Viertel. Für das Hofteam entfallen dafür drei […]

Die nächsten Mitmachtage

In den nächsten Wochen gibt es mehrere Gelegenheiten Euren Hof tatkräftig zu unterstützen. Nehmt Euch die Zeit!

Hofbrief 25: Sommer mal anders…

reife Kirschen an einem Ast

Der Frühsommer verläuft dieses Mal so ganz anders als in den letzten Jahren. Beregnung ist nur in Ausnahmefällen erforderlich, während ein wenig mehr Sonne das Gemüsewachstum wesentlich beschleunigen würde. Anstatt die Folientunnel zu schattieren wie im letzten Jahr täten wir jetzt gut daran, alle Folien algenfrei zu waschen. Mulchmaterial und Untersaaten in den Beeten, die […]

Sonnwendfeier und Solawi-Mitgliedertag

Lagerfeuer

Zur Mitte des Jahres wollen wir mit Euch zusammen bei einer Hofführung auf die vergangenen Monate zurück blicken und Pläne schmieden. Dann folgt der gesellige Teil am Lagerfeuer mit Grill und Mitbringbuffet. Bringt gerne Eure Musikinstrumente mit! Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung: https://terminplaner.dfn.de/113JpccNDgFBHO5t