Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Der Hof als Lernort

Seit September 2012 kommen einmal im Monat an einem Nachmittag bis zu sieben Kinder der 2. Klasse von der Melanchthonschule Münster, eine Offene Ganztagsschule in Coerde, auf den Hof, um die Natur und die Landwirtschaft während eines Jahres zu erleben.
Die Leiterin der Schule, Anke Diekmann, hat Marie Graw auf dem letzten Hoffest zum Tag des Schafes angesprochen. Wir hoffen, dass sich eine richtige Schulpatenschaft daraus entwickelt.
Besonders freuen sich die Kinder über die Tiere, auch wenn die Pferde ihnen noch ein wenig unheimlich sind.

An der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule in Nordwalde gibt es für die Schüler/innen der 5., 6. und 7. Klassen die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Arbeitsgemeinschaften zu wählen.

Die "Rund um den Garten"-AG arbeitet  unter der Leitung der Lehrerin Katrin Maier an jedem zweiten Samstag für 3 Stunden auf dem Gärtnerhof, da die Schule keinen eigenen Gartenbereich hat und der Hof ein wesentlich breiteres Spektrum an Angeboten bietet, um Zugang zu ökologischen Zusammnehängen zu gewinnen und in unterschiedlichen Arbeitsbereichen aktiv zu werden.


Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598