Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Hofbrief 46

Die Gemüsefelder leeren sich zusehends und entsprechend voll ist auch das Kühllager. Zuletzt haben wir eine stolze Menge Rettiche und Radicchio eingelagert. Zum Ende der Woche soll es nun kälter werden. Vorher ernten wir noch die Steckrüben und den Zuckerhutsalat. Wenn die Zeit reicht, holen wir noch den Knollensellerie rein, um ihn frostgeschützt für die gemüsearme Wintersaison einzulagern.

In den Folientunneln ist der Wechsel von den Sommerkulturen zu den überwinternden Gemüsesorten geschafft. Die Hälfte der Fläche ist mit Feldsalat in acht Sätzen bepflanzt – für eine zeitlich versetzte Ernte. Die restlichen Beete teilen sich die üblichen Verdächtigen: Petersilie und Mangold, Postelein, bunter Schnittsalat und Rucola. Diese frostfesten Sorten ermöglichen uns im Winter auch aus dem unbeheizten Gewächshaus eine kontinuierliche und vielfältige Ernte.

Termine

    • Mittwoch, 21. November, 20 Uhr: Film- und Diskussionsveranstaltung im „Leo:16“, Herwarthstr. 7 in Münster. Gezeigt wird der Film „Solidarische Landwirtschaft – Ökologisch-gemeinschaftliche Lebensmittelproduktion vor unserer Haustür“: Mehrere private Haushalte tragen die Kosten eines bäuerlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug den Ernteertrag erhalten. Durch den persönlichen Bezug zueinander erfahren sowohl die Erzeuger*innen als auch die Verbraucher*innen die vielfältigen Vorteile einer nicht-industriellen, marktunabhängigen Landwirtschaft. Anschließend darf mit Menschen vom Hof und den Filmemachern von der Zwischenzeit e.V. über Alltags­praxis und Perspektiven der stark wachsenden SoLaWi-Bewegung diskutiert werden.
    • Samstag, 24. November, 18:30 – 22:00 Uhr: Hofkäse-Schule  An kleinen Kesseln verarbeiten die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung Milch zu Weichkäse, der anschließend auch mitgenommen werden darf. Dazu gibt es ein Käsebuffet mit hofeigenen Spezialitäten und einem guten Glas Wein. Anmeldung erforderlich, Kostenbeitrag 45 €.
    • Samstag, 1. Dezemner, 11 – 18 Uhr: Adventsbasar an der Freien Waldorfschule in Münster-Gievenbeck: Kunsthandwerk, Puppen, Bücher, Edelsteine und viele andere schöne Dinge; in den Cafés und Bistros leckere Köstlichkeiten; für Kinder Aktivitäten wie Bastelstube, Bienenwachskerzen Ziehen oder Moosgärtlein Basteln. Der Hof ist mit einem Informations- und Verkaufsstand vor Ort.

Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598