Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Die Initiative Entrup 119 e. V.

Initiative zur Erforschung und Förderung des biologisch-dynamischen Landbaus e.V.

Kurz: Initiative „Entrup 119 e.V.“

Ihre vorrangigen Aufgaben sind: „die methodischen und praktischen Grundlagen für einen biologisch-dynamischen Landbau und Gartenbaubetrieb zu entwickeln und in diesem Zusammenhang Landschaftspflege, Natur- und Umweltschutz zu fördern und zu betreiben."

Ein Impuls, der Menschen braucht,
die sich auch weiterhin für seine
Verwirklichung einsetzen.

Auf den folgenden Seiten werden Sie das Wichtigste über den Verein und über das erfahren, was wir machen.

 

Der Trägerkreis des Vereins tagt in der Regel einmal im Monat und zwar (in der Regel zumindest) momentan jeden dritten Dienstag im Monat.

Die nächste Trägerkreissitzung wird voraussichtlich stattfinden am Mittwoch, dem 14.April 2021, um 19:30 Uhr auf dem Hof.

Zu Anfang des letzten Jahres war zwar eine kleine Einweihungsfeier der inzwischen fertig gestellten Mistplatte an der Seitenfront des Schafstalls vorgesehen, zu der auch alle Vereinsmitglieder herzlich willkommen waren, sie musste aber leider corona-bedingt ausfallen.

Die letztjährige Mitgliederversammlung konnte ebenfalls nicht stattfinden.

Wegen der anhaltenden Corona Pandemie fallen alle Veranstaltungen der Initiative bis auf Weiteres aus.

 


Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598