Solidarische Landwirtschaft · Naturschutz · Bildung

Gärtnerhof Entrup 119 e.G. und Initiative Entrup 119 e. V.

Solidarische Landwirtschaft - Genossenschaft - Verein

Aktuelles

Wolken und blauer Himmel
Blog

Hofbrief 24: Was macht das Wetter mit uns?

Der Sommer legt eine Pause ein und auch unser Freilandgemüse wächst wesentlich langsamer. Teilweise greift bei der feuchten Witterung mit wenig Sonne der Mehltau um sich und macht Salatblätter und Zwiebelgrün unansehnlich. Entsprechend fällt die Gemüseernte diese Woche etwas mager aus. Immerhin machen Gurken, Auberginen und Tomaten in den Folientunneln

Weiterlesen »
Beikräuter jäten
Ackertag

Ackertag am Sa., 15. Juni, 10 bis 13 Uhr

Bei der unbeständigen Witterung wird die Beikrautkontrolle in unseren Gemüsebeeten zur Herausforderung. Die Zeitfenster zum Hacken sind kurz. Wir stellen uns auf viele Jätestunden in den Möhren, Pastinaken und Zwiebeln ein – gerne auch mit Eurer Unterstützung bei den Ackertagen.

Weiterlesen »
Blog

Hofbrief 23: global und lokal

Unser Auszubildender Lars hat am Wochenende zusammen mit 50 anderen Landwirt*innen und Aktiven von der ABL (AG bäuerliche Landwirtschaft) im Hafen von Brake an der Weser gegen Futtermittelimporte aus Südamerika, gegen Gen-Soja und Regenwaldzerstörung für die deutsche Tiermast sowie gegen die Vertiefung der Weser für riesige Transportschiffe demonstriert.Wer sich für

Weiterlesen »

Entrup 119 - Altenberge

Hallo & herzlich willkommen auf Entrup119 dem Demeter-Bauernhof mit biologisch-dynamischem Landbau und solidarischer Landwirtschaft. Unsere Mitglieder kommen aus Altenberge, Münster, Greven, Steinfurt, Rheine, Billerbeck und Umgebung.

Schau dich um, und bei Fragen schreib uns! Oder komm am besten direkt zum Hof und sprich uns einfach an. Freitags und Samstags triffst du immer jemanden vom Hofteam auf dem Hofgelände oder im Hofladen an (außer an wenigen Brücken- oder Feiertagen). An den Marktständen in Münster und in Steinfurt kannst du uns auch ansprechen. Oder du kommst zu den Ackertagen und hilfst mit beim Jäten, Pflanzen und Ernten. Dabei erfährst du alles über unsere Landwirtschaft und die Vielfalt unserer Erzeugnisse. Über die Termine und Aktionen informieren wir in unseren Hofbriefen unter Aktuelles.

Wir freuen uns, dich bald kennenzulernen!

Aktuelle Spendenkampagne "Energetische Sanierung Haupthaus"

Spendenziel: 40.000 €
0 € 0%

SoLaWi (CSA) Mitgliedschaften

Obst wird im Rahmen von  Mitmachtagen zur Reifezeit durch die Mitglieder selbst geerntet und je nach Erntemenge verteilt.

Verträge werden jeweils für ein gesamtes Erntejahr abgeschlossen. Zu Beginn einer Mitgliedschaft ist eine Probezeit bis zu 3 Monaten möglich, danach gilt der Vertrag bis zum Ende des jeweiligen SoLaWi Jahres.

Nach der Probemitgliedschaft ist es Voraussetzung, dass SoLawi Mitglieder auch mindestens einen Anteil an der Genossenschaft Gärtnerhof Entrup 119 eG zeichnen. Dieser Entspricht einer Einlage in Höhe von 250,00€ und kann nach Beendigung der Mitgliedschaft ebenfalls gekündigt werden oder davon unahängig als Unterstützung der Genossenschaft weiter bei behalten werden. Weitere Informationen hierzu findest Du auf den Genossenschaftsseiten.

Preise Stand: 01/2024

Illustration Vogel