Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Hofbrief Kalenderwoche 44

Es wird spürbar kälter, die Bäume verlieren ihr Laub und spätestens mit der Zeitumstellung und der frühen Abenddämmerung ist der Herbst mit voller Kraft eingezogen. Auf dem Gemüseacker ernten wir nach und nach das Lagergemüse. Die ersten Sorten – Rote Bete, Rettich, Möhren und Chinakohl – sind bereits eingelagert.

Knollensellerie, Kopfkohl, Zuckerhut und Radicchio genießen noch die Sonnenstrahlen auf dem Acker – sobald stärkerer Frost angekündigt ist, werden wir sie auch abernten. Pastinaken und Topinambur kommen zum Schluss an die Reihe – Frost vertragen sie ohne Probleme, aber sie sind auch bei den Feldmäusen beliebt.

Neben der Ernte bleibt noch Zeit zum Aufräumen: Bewässerungsleitungen und Kulturschutznetze brauchen wir erst wieder im nächsten Frühling.

 

Termine:

  • Samstag, o7. November, 10 – 13 Uhr: Ackertag „Obstbäume pflanzen“ Auf unseren Streuobstwiesen ist noch Platz für weitere Hochstamm-Obstbäume. Nach dem erfolgreichen Vorbereitungstag am 10.10. starten wir heute direkt mit der Pflanzung. Dann werden die Bäume noch angebunden und angegossen. Anmeldung erforderlich: https://terminplaner.dfn.de/2gSZxbZoRGXITLn2

Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598