Entrup 119 - landwirtschaftliche Initiative und Gärtnerhof im Münsterland
Kopfgrafik - Schafe auf Wiese

Hofbrief 16

Seit gut einer Woche sind die ersten Schwalben bei uns angekommen. Der Tisch für die fleißigen Vögel ist gedeckt: Bei dem warmem Wetter gibt es bereits viele Mücken und Fliegen – frisch geschlüpft oder aus ihren Winterquartieren gekrochen umschwirren sie uns bei der Stallarbeit und ärgern die Tiere auf der Weide.

Jeder Tag beginnt mit einem fröhlichen Vogelkonzert. Die Farben von Gras, jungem Laub und Himmelblau leuchten im warmen Sonnenlicht. Auf den Wiesen und an Wegrändern blühen Löwenzahn, Taubnessel und Gundermann. In den Obstbäumen wird fröhlich gebrummt und Nektar gesammelt.

Auf den Feldern ist das Sommergetreide gesät worden, auf dem Gemüseacker sind neben Kartoffeln und Zwiebeln auch diverse Frühgemüse und Salate gepflanzt worden und wachsen jetzt los. In den Folientunneln werden die ersten Sommersalate reif, bald folgen Spinat, Radieschen, Kohlrabi, Fenchel und Spitzkohl.

Termine:

  • Samstag, 20. April: Hofdepot und Hofladen sind von 09:30 bis 13:00 Uhr geöffnet.
  • Samstag, 27. April, 11 Uhr: Workshop „Naturkosmetik selber machen: Vegane Seifen sieden“ mit Sabine Wilhelmy-Gergs - 75 € incl. Materialkosten, Schutzbrille und Handschuhe werden gestellt, jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript Anmeldung:
  • Samstag, 27. April, 15 – 17 Uhr: Hofbegehung Frühjahr: Milchschafe genießen das frische Grün, Lämmer wachsen und gedeihen, die Gemüsefelder füllen sich und in den Gewächshäusern beginnt die Tomatensaison

Gärtnerhof Entrup eG
Entrup 119
48341 Altenberge
Deutschland
Tel 02505 3361
Fax 02505 991598